mach Druck – auf Keramik

Drucken auf Keramik ist gar nicht so schwierig. Und es macht Spass!
Es gibt ganz verschiedene Drucktechniken, einige kann man auf nassem und lederharten Ton anwenden, andere auf roggebranntem und wieder andere auf bereits glasierten Werkstücken. Je nach Drucktechnik braucht es nicht einmals eine komplizierte Ausrüstung um mehrfarbige Motive & Farbflächen, Muster & Schraffuren, feine Linien & Zeichnungen, skizzenhafte Figuren, realistische Portraits, Handschriften & Texte zu drucken. So eröffnen sich eine Bandbreite neuer gestalterischer Möglichkeiten für keramische Oberflächen und Objekte.


Umdruck & Siebdruck

Kursbeschreibung Detail:
In einer kleinen Gruppe lernen Sie, wie man einfache Drucktechniken auf ungebrannte bzw. roh-gebrannte keramische Oberflächen (Ton) anwendet. Im ersten Teil erlernen Sie die Umdrucktechnik und die Herstellung geeigneter Druckvorlagen mit Hilfe des Smartphones. Auf kleinen, im Kurs selbst gefertigten Objekten, können Sie den Umdruck anwenden und nach Belieben mit dem im zweiten Teil vermittelten Siebdruck kombinieren. Für den Siebdruck stehen vorgefertigte Siebe zur Verfügung.

Im Mittelpunkt des Kurses steht das Erlernen und Anwenden der Drucktechniken.

Der Kurs lässt sich wunderbar ergänzen & zum 2-Tageskurs ausweiten mit dem Kurs Siebdruck und Schiebebild am folgenden Tag.

Lernziele:
Erstellen eigener Vorlagen mit Hilfe des Smartphones
Anwenden der Umdrucktechnik
Herstellung keramischer Tinte für den Siebdruck
Anwenden der Siebdrucktechnik mit vorgefertigten Sieben und Umdruckbildern

Der Kurs eignet sich für AnfängerInnen wie auch für Fortgeschrittene.
Willkommen sind Erwachsene & Kinder ab 14 Jahren




Umdruck und Siebdruck: 1/2021

1x am Samstag 1.5.2021
von 10:00 bis 17:00 h (mit Mittagspause)

Kosten: Sfr. 195.-
jeweils exkl. Material- und Brennkosten

Kursleitung Jens Rohrbeck
Anmeldung: Fränzi Iff  079 640 23 02

  


Siebdruck & Schiebebild

  

Kursbeschreibung Detail:
In diesem Kurs lernen Sie Drucktechniken, welche sich für die Gestaltung von ungebrannten, roh-gebrannten oder bereits glasierten Stücken eignet.

Im ersten Schritt dieses Kurses erlernen Sie die Herstellung von Drucksieben. Dazu werden selbstgewählte Motive auf ein Drucksieb belichtet. Nach Fertigstellung kann dieses Sieb sofort verwendet werden. Neben dem direkten Bedrucken ungebrannter bzw. roh-gebrannter Ware kann man mithilfe des Siebes auch Aufglasur-Bilder herstellen, welche später auf bereits glasierte Ware aufgebrannt wird. Im zweiten Teil dieses Kurses erlernen Sie die Herstellung und Anwendung dieser Technik.

Im Mittelpunkt des Kurses steht das Erlernen und Anwenden des Siebdrucks und die Herstellung eigener Aufgasur-Bilder.

Lernziele:
Herstellung von Drucksieben mit photosensibler Schicht (Belichtung)
Herstellung geeignter keramischer Tinte
Anwenden des Siebdrucks auf ungebrannte (lederharte) oder rohgebrannte Oberflächen
Herstellung und Anwendung von Aufglasurbildern

Der Kurs eignet sich für AnfängerInnen wie auch für Fortgeschrittene.
Willkommen sind Erwachsene & Jugendliche ab 12 Jahre.

Der Kurs lässt sich wunderbar ergänzen & zum 2-Tageskurs ausweiten mit dem Basisdruck-Kurs Umdruck und Schiebebild am vorhergehenden Tag.

 

 

 

Siebdruck und Schiebebild: 1/2021

1x am Sonntag 2.5.2021
von 10:00 bis 17:00 h (mit Mittagspause)

Kosten: Sfr. 195.-
jeweils exkl. Material- und Brennkosten

Kursleitung Jens Rohrbeck
Anmeldung: Fränzi Iff  079 640 23 02

 

 

Siebdruck für Keramik

Schiebebilder, Transferdruck, Umdruck

 
 

Kursbeschreibung Detail:

In diesem Kurs lernen Sie unterschiedliche Drucktechniken, welche sich für die Oberflächengestaltung von keramischen Objekten im ungebrannten, rohgebrannten und glasierten Zustand eignen.

Sie lernen alles über Beschichtung, Belichtung und Entwicklung des Siebes und wie Sie dies auch ohne professionelle Ausstattung zu Hause machen können. Nach der Entwicklung kann das Sieb sofort verwendet werden. Ihre selbstgewählten Motive werden gedruckt und in weiteren Schritten auf lederharte, rohgebrannte oder bereits glasierte Keramikobjekte übertragen.

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene.

Im Mittelpunkt des Kurses steht das Erlernen und Anwenden des Siebdrucktechnik und die Gestaltung von keramischen Oberflächen.

Lernziele:

Herstellung von Drucksieben mit photosensibler Schicht (Belichtung) 

Herstellung geeignter keramischer Tinten 

Anwenden des Siebdrucks auf ungebrannte (lederharte), rohgebrannte 
und glasierte Oberflächen 

Herstellung und Anwendung von Schiebebildern, Reispapierdecals

Der Kurs eignet sich für AnfängerInnen wie auch für Fortgeschrittene.
Willkommen sind Erwachsene & Kinder ab 7 Jahren

Siebdruck für Keramik: 1/2021
Schiebebilder, Transferdruck, Umdruck

2x am Samstag 16.10. & Sonntag 17.10.2021
von 10:00 bis 17:00 h (mit Mittagspause)

Kosten: Sfr. 390.-
jeweils exkl. Material- und Brennkosten

Kursleitung Jens Rohrbeck
Anmeldung: Fränzi Iff  079 640 23 02