Stempeltechnik und Aufglasurbild

 

Kursbeschreibung Detail:

In einer kleinen Gruppe lernen Sie, wie man mit Hilfe der Stempeltechnik Bilder herstellen kann, welche auf den rohgebrannten Scherben bzw. auf das glasierte Objekt (eigene oder gekaufte Ware) übertragen werden können.

Im ersten Teil erlernen Sie die Herstellung eigener Stempel. Ihre Vorlage wird auf ein Stempelgummi übertragen und dann mit dem entsprechenden Werkzeug ausgeschnitten. Im nächsten Schritt mischen Sie die für die jeweilige Anwendung entsprechende keramische Tinte und übertagen Ihre Motive auf Reis- bzw. Schiebebildpapier. Die Schiebebilder werden in einem letzten Schritt mit Lack überzogen. Nach dem Trocknen können diese auf die Keramik übertragen werden.

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene.
Im Mittelpunkt des Kurses steht das Erlernen und Anwenden Stempeltechnik.

Lernziele:
Erstellen eigener Stempel
Mischen der keramischen Tinte
Herstellung von Reispapier-Drucken und Schiebebildern
Applikation der Schiebebilder und Einbrennen auf eigene oder gekaufte Ware

 

Der Kurs eignet sich für AnfängerInnen wie auch für Fortgeschrittene.
Willkommen sind Erwachsene & Jugendliche ab 12 Jahre.

 

 

 

Siebdruck und Schiebebild: 1/2019

3x am  Mittwoch von 18:45-21:30 h
13.3. / 20.3. / 27.3.2019

Kosten: Sfr. 245.-
jeweils exkl. Material- und Brennkosten.

Kursleitung Jens Rohrbeck
Anmeldung: Fränzi Iff  079 640 23 02
Flyer zum Downloaden!