Ferien Kurse

  machFerien:

Wir sind ein machwerk und wollen unsere Werkstätten mit Kindern füllen. Wir sind dran,  Kurse zu entwickeln, die werkstattübergreifende Angebote beinhalten. 
Kurse, die wir gemeinsam koordinieren, wie z.B. die Ferienkurse, nennen wir “ machFerien“. 

unter www.machwerk-winterthur.ch finden Sie die gesamten machFERIEN WORKSHOPS.

 

mach-mit:

Es gibt auf der anderen Seite ein Angebot für interkulturellen Austausch für Frauen und Kinder von hier und dort: Vom mach-mit- Projektteam organisiert.
Diese Workshops am Mittwoch in den Schulferien sollen möglichst niederschwellig sein und mit Beiträgen irgendwelcher Art zu besuchen sein. Dafür suchen wir auch immer wieder finanzielle Unterstützung.Für mehr Informationen und Fragen: www.mach-mit-winterthur.ch


Bitte beachten Sie, dass die Werke immer zuerst trocknen und dann von uns gebrannt (und ev. sogar von uns transparent glasiert und nochmals gebrannt) werden. Sie können also nicht direkt nach dem Kurs mit nach Hause genommen werden. Wir bemühen uns aber um eine möglichst effizientes Fertigstellen.

Herbstferien Kurse

Im KeramikWerk finden folgende Kurse für Kinder in den Herbstferien 2018 statt:

 

Tiere modellieren

Für Kinder ab 6 Jahren
Datum: 1 x Mittwoch, 10.10.2018 von14:00 bis 16:00 h
Kosten: Sfr. 65.- inkl. Material- und Brennkosten

Ob Katz oder Maus, Gepard oder Schildkröte…deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt,
wenn wir uns mit Hilfe von Ton auf die Suche nach den unterschiedlichsten Tiergestalten begeben.

In diesem Kurs tauchen wir ein in die Welt der Tiere. Vielleicht habt ihr selber einen Hund zuhause, ward schon mal im Zoo, um die riesigen Elefanten zu sehen oder im Wald, wo sich Ameisen und Vögel tummeln…
Aus einem Klumpen Ton und bunten Keramikmalfarben entstehn mit Hilfe eurer Fantasie und Hände die unterschiedlichsten Tiergestalten; vom zahmen Kätzchen bis zum wilden Löwen…
Wir freuen uns auf eure Ideen!

Du kannst Dein Werk ungefähr 2 Wochen nach dem Kurs gebrauchsfertig bei uns abholen.

Anmeldung: catherine(at)keramikwerk.ch oder 079 / 324 29 47

 

Abtauchen im Ton-Meer

Wir haben im Keramikwerk eine grosse Kiste voller Ton, das Ton-Meer. Lass uns gemeinsam mit unseren Händen eintauchen und entdecken welche geheimnisvolle Fantasiewelt sich zwischen Wasserpfützen und Tonbrocken versteckt.

Abtauchen im Ton-Meer 1/2018

Für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren
Datum: 1x Mittwoch, 17.10.2018 von 14:00 -15:30 Uhr
Kosten: Sfr. 30.-

 

Abtauchen im Ton-Meer 2/2018

Für Kinder zw. 4 und 8 Jahren
Datum: 1x Donnerstag, 18.10.2018 von 10:00 -11:30 Uhr
Kosten: Sfr. 30.-

Frühlingsferien Kurse

Familientöpfern 1/2019:
Gemeinsam kunstvolle Schalen in der Ausspartechnik gestalten.

für Kinder ab Kindergarten mit einer Begleitperson

Datum: Freitag, 3. Mai von 14:00 bis 16:30 h

Kosten: SFr. 89.- pro Team (1E und 1K) exkl. Material- und Brennkosten je nach Tonverbrauch, aber max. Sfr. 50.-

Im Materialpreis, der nach gebrannten kg Ton berechnet wird, ist das nachträgliche Glasieren mit Transparentglasur – und nochmaliges Brennen – durch uns inbegriffen. Sie können Ihr Werk also gebrauchsfertig max. 2 Wochen nach dem Kurs abholen.

Kursleitung und Anmeldung: catherine(at)keramikwerk.ch oder 079 / 324 29 47

Zusammen mit Papi, Grosi oder Götti arbeitest du mit Ton. Wir stellen originelle Schalen, Teller oder Platten her. Mit der Schere schneiden wir aus Zeitungen Sujets aus, welche durch Überstreichen mit Engoben präzise Konturen hinterlassen. So gestalten wir mithilfe der Ausspartechnik mehrschichtige Bilder auf euren Werken.

Durch eure Zusammenarbeit erschafft ihr besondere Gebrauchsgegenstände an denen ihr bestimmt lange Freude habt.

 

 

Sparkässeli

Ev. nächstes Jahr wieder im Angebot. Bei Interesse melden Sie sich einfach.
Zeit: 10 bis 16 Uhr

für Kinder ab 7 Jahre

Kosten: Sfr. 125.- exkl. Material- und Brennkosten
(je nach Tonverbrauch, aber max. Sfr. 50.-)

Kursleitung und Anmeldung: catherine(at)keramikwerk.ch oder 079 / 324 29 47

Kursinhalt:  Wir modellieren ein Tier. Und daraus wird ein Kässeli. In das kannst du sogar deine 5-Liber reinstecken. Also nimm mind. ein Bild von deinem Lieblingstier mit, ev. hast du auch ein kleines dreidimensionales Figürchen davon. Am Ende dieses Tages weisst du wie man einen grossen Hohlkörper aus Ton bildet und wie man Beine, Ohren, Rüssel oder Nasen fachgerecht anschlickert. Du hast dich im genauen Beobachten geübt und mit den tierischen Proportionen vertraut gemacht. So dass du dein Sparkässeli bald mit deinem Sackgeld füllen kannst.