Brenntemperaturen und Ofen

P1060692

Unser grosser Elektro-Ofen ist 65 cm tief und hat einen Durchmesser von 50 cm.

Wir machen Rohbrände (980°C) und auch Glasurbrände von 1030°C oder 1240°C.

Normalerweise brennen wir erst, wenn der Ofen voll ist, da ein Brand sehr viel Strom verbraucht. Daher ist – wie immer bei der Keramik – etwas Geduld erforderlich.
Für Ton, den Sie nicht bei uns bezogen haben, bitten wir Sie die Brenntemperatur mitzubringen.

Für Spezialwünsche sind wir offen.

 

Preise

Die Brennpreise verrechnen wir zusammen mit dem Ton und den Glasuren nach Gewicht:

15.-/kg :: Ton und Rohbrand
30.-/kg :: Ton, Rohbrand, Glasur und Glattbrand

Wer einen ganzen Ofen alleine beansprucht, zahlt eine Zusatzpauschale von 40.-CHF.

Spezialaufwand für uns (viele kleine Teile oder Abputzen von Glasur) wird zusätzlich verrechnet.

 Öffnungszeiten Brennservice

direkt im KeramikWerk:

           wie Offenes KeramikWerk

Donnerstag 18.30 bis 21.30 Uhr

Samstag 13.00 bis 16.00 Uhr

 

Wichtig:

Das KeramikWerk übernimmt keine Haftung für Objekte und Dinge, die beim Brennen kaputt gehen, da Fehler in der Fertigung (Luftlöcher, Nässe, Fremdmaterialien) z.T. von aussen nicht sichtbar sind.
Sind solche Mängel sichtbar, kann die Leiterin des Brennservices das Brennen verweigern, da es andere im Ofen befindliche Objekte und den Ofen selbst gefährdet.

Es besteht die Möglichkeit die rohgebrannte Ware bei uns im Atelier selber zu glasieren oder von uns glasieren zu lassen.

Die ungebrannte Ware kann noch feucht abgegeben werden, denn in diesem Zustand ist sie einfacher zu transportieren. Bei knochentrockener Ware bitte ganz vorsichtig durch die Welt gehen…